1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Audizio

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Audizio


ALDISI | ALDISIO | ALDIZIO | AUDISIO | AUDIZIO

Aldisi und Aldisio sind fast einzigartig, Aldizio, ebenso selten, scheint aus dem Varese-Gebiet zu stammen, Audisio ist typisch piemontesisch, aus Turin und Turin, aus Orbassano, Carmagnola, Rivoli, Rivalta aus Turin und Moncalieri, aus Cuneo und aus Cuneo, insbesondere aus Saluzzo , Savigliano, Entracque, Racconigi und Bernezzo, Audizio ist fast einzigartig, sie sollten alle vom mittelalterlichen germanischen Namen Aldisius abgeleitet sein, der auf den Ausdruck ald (alt) zurückzuführen ist, aber es ist auch möglich, von Modifikationen der Apherese des Namens Mondoaldus abzuleiten, es gibt Spuren dieses Nachnamens. bereits um 1400 in Sassoferrato nell'anconetano, wo der Notar Girolamo Audisio tätig ist.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Audizio

Audo
Adel: Italia
Adelsstand: Baroni
Sprache des Textes: Italiano

Audoin
Adel: France (Ile-de-France)
Adelsstand: Famille Noble - Chevaliers - Seigneurs
Sprache des Textes: Français

Audol
Adel: France (Vivarais)
Adelsstand: Famille Noble - Chevaliers - Seigneurs
Sprache des Textes: Français

Audon
Adel: France (Léon)
Adelsstand: Famille Noble - Chevaliers - Seigneurs
Sprache des Textes: Français

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Ohne Vergangenheit gibteskeine Zukunft
Entdecken Sie die Geschichte Ihres Nachnamens

Kaufe ein Dokument