1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Brendani

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Brendani


BRENDANI | BRINDANI

Brendani, sehr selten, ist typisch für das genuesische Gebiet, La Spezia, Brindani, weiter verbreitet, es ist typisch für das Gebiet von Reggio, Montecchio Emilia, Reggio Emilia und Bibbiano und für das Gebiet von Parma, insbesondere für Parma, beide sollten vom mittelalterlichen Namen Brendanus abgeleitet sein Gewölbe, abgeleitet vom Namen Brettan Brendanig, wir erinnern uns mit diesem Namen an den irischen Sanctus Brendanus aus dem 6. Jahrhundert: "Sanctus Brendanus filius Finloca nepotis Geschlechtsalti Eogeni stagnili region Mumenensium ortus fuit. pater ...“. von Romano Brindani zur Verfügung gestellte Ergänzungen Ich führte eine genealogische Untersuchung über den Nachnamen Brindani durch, der meines Erachtens aus dem Nachnamen des ersten Aszendenten, Brendano de Palude (1315-1398ca) (Quattro Castella), der aus der historischen Reggio Emilia-Familie Da Palude stammt. (Anmerkung des Herausgebers = Mit dem Ortsnamen De Palude haben wir uns in der Antike auf die Gegend von Fabbrico in der Region Reggio bezogen.)

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Brendani

Brendano
Adel: Deutschland
Adelsstand: Adelsfamilie - Ritter
Sprache des Textes: Deutsch

Brendel
Adel: France (Allerac)
Adelsstand: Famille Noble - Chevaliers - Seigneurs
Sprache des Textes: Français

Brendel
Adel: Deutschland
Adelsstand: Adelsfamilie - Ritter
Sprache des Textes: Deutsch

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Wir machen die größte digitale Archiv der Welt von Wappen
Stellen Sie sicher, dass Ihre Familie darin ist

Kaufe ein Dokument