1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Brocardo

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Brocardo


BROCARDO

Brocardo ist ein typischer piemontesischer Familienname mit einem Stamm in Murazzano im Cuneo-Gebiet und einem wahrscheinlich zweitrangigen in Turin. Er sollte von Brocardus abgeleitet sein, einem Namen, der sich vom provenzalischen Namen Brochart ableitet und wiederum vom mittelalterlichen germanischen Namen Burcard abgeleitet ist, der aus Burg (befestigte Zitadelle, Festung) besteht. ) und hart (hart, widerstandsfähig) bedeutet daher stark und hart wie eine Festung. Ein Beispiel für die Verwendung dieses Namens finden wir in einer Cessionis et Positionis im Jahr 1191: "... Petrus de Cremia und Dominicus Macius und Ambroxius de Dubino und Brocardus filius Iohannis Ferrarii und Otta de Montanea ... ".

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Brocardo

Brocardo
Adel: España (Cataluña)
Adelsstand: Señores - Caballeros - Familia Noble
Sprache des Textes: Español

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Betrauen die Geschichte Ihres Familiennamens auf die Heraldik-Profis

Kaufe ein Dokument