1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Bruziches

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Bruziches


BRUZICHE | BRUZICHES | BRUZZECHESSE | BRUZZICHES

Bruziche, praktisch einzigartig, ist eine veränderte Form des Familiennamens Bruziches, die spezifisch für Caprarola in der Region Viterbo ist. Bruzziches ist nicht nur in Caprarola, sondern auch in Civita Castellana in der Region Viterbo sehr präsent. vom lateinischen cognomen Brutticus, der sich auf einen Ursprung der Vorfahren aus dem benachbarten Bruttius (Abruzzen) bezieht, ist es wahrscheinlich kein germanischer Ursprung oder sogar ein spanischer Ursprung, der von einigen vorgeschlagen wird.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Bruziches

Bruzin
Adel: France (St-Flour)
Adelsstand: Famille Noble - Chevaliers - Seigneurs
Sprache des Textes: Français

Bruzio
Adel: Italia
Adelsstand: Duchi
Sprache des Textes: Italiano

Bruzola
Adel: España (Castilla)
Adelsstand: Señores - Caballeros - Familia Noble
Sprache des Textes: Español

Bruzón
Adel: España (Des)
Adelsstand: Señores - Caballeros - Familia Noble
Sprache des Textes: Español

Bruzon
Adel: France (St-Flour)
Adelsstand: Famille Noble - Chevaliers - Seigneurs
Sprache des Textes: Français

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Ohne Vergangenheit gibteskeine Zukunft
Entdecken Sie die Geschichte Ihres Nachnamens

Kaufe ein Dokument