1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Campobello

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Campobello


CAMPIBELLI | CAMPOBELLO

Campibelli, fast einzigartig, scheint auf einen Transkriptionsfehler zurückzuführen zu sein, der von den im Norden ansässigen Standesämtern in Verbindung mit dem Familiennamen Campobello gemacht wurde, der sehr selten in Martina Franca im Gebiet Tarent und in Palermo und Ciminna in Palermo vorrätig ist Toponyme wie Campobello di Licata in der Region Agrigento oder Campobello di Mazara in der Region Trapani.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Campobello

Campobello
Adel: Italia
Adelsstand: Baroni - Conti - Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Beispiele für heraldische Dokumente
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Betrauen die Geschichte Ihres Familiennamens auf die Heraldik-Profis

Kaufe ein DokumentKaufe ein Dokument