1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Campolino

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Campolino


CAMPOLI | CAMPOLINI | CAMPOLINO

Campoli ist typisch für Latium, sehr verbreitet im Römischen, im Lateinischen, im Frusinatischen, mit einem kleinen Bestand auch im neapolitanischen Dialekt. Campolini, fast einzigartig, stammt aus Latium, Campolino, genauso selten, wie es den Anschein hat, Sizilianisch, könnte sich direkt oder durch Hypokorismen vom Namen ableiten mittelalterlicher Campolus, aber es ist auch möglich, dass sie aus einer Änderung des lateinischen Begriffs Campilius stammen, um im Vorfahren einen Bauern anzuzeigen, der an die dei Campilia gebunden ist (siehe CAMPILI).

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Campolino

Campolino
Adel: Italia
Adelsstand: Baroni - Conti - Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Jeder Nachname ist eine Geschichte, die erzählt zu werden verdienen
Machen Sie Ihren Familiennamen unsterblich

Kaufe ein Dokument