1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Campostrini

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Campostrini


CAMPOSTRINI

Campostrini verfügt über Lagerbestände in der Region Verona, in Villafranca di Verona, in Verona, in Sant'Anna di Alfaedo, in Sant'Ambrogio di Valpollicella und Bardolino sowie im Trentino, in Avio, Ala und Rovereto sowie in Florenz und Sesto Fiorentino in Florenz , könnte sich aus dem Namen der Stadt Campostrino ableiten, einem Teil der Stadt Asigliano Veneto im Gebiet von Vicenza, oder aus anderen Orten mit einem ähnlichen Namen, wie es sie im Gebiet von Ferrara und auch anderswo gibt.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Campostrini

Campostrini
Adel: Italia
Adelsstand: Conti
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Beispiele für heraldische Dokumente
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Ohne Vergangenheit gibteskeine Zukunft
Entdecken Sie die Geschichte Ihres Nachnamens

Kaufe ein DokumentKaufe ein Dokument