1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Cane

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Cane


CANE | CANE' | CANI

Cane ist typisch für das Piemont und das Aostatal, Canè hat seinen Hauptkern in Bologna, insbesondere in Bologna, es hat auch einen Bestand in Neapel und einen in Narcao nell'iglesiense, Cani hat weitere Bestände in Cagliari, im Gebiet von Carbonia, Iglesias und Santadi (CA), in Emilia und in der Region Agrigento, sollten sie alle aus dem mittelalterlichen Namen Cane stammen, erinnern Sie sich zum Beispiel an Grande Dog Della Scala (1291-1329) Lord von Verona. Spuren dieses Nachnamens finden sich beispielsweise im Anzascatal, in der Handschrift Memories of the Anzasca Valley des Notars Carlo Zambonini, in der es heißt: Am 5. Mai 1496 trafen drei Brüder ein, die Grafen Cani di San Pietro in Aostatal. Klarstellungen von Cav. Luca Giambonino, die Hunde von San Pietro, kamen nicht in Pianezza (TO) an, sondern in Battiggio, Ciola, Pianezza, dem heutigen San Carlo, einer Gemeinde im Anzascatal (VB), in der Goldminen zu arbeiten begannen. Ergänzungen von Giovanni Vezzelli CANÈ ist ein emilianischer Familienname, der ursprünglich den lokalen Namen Canè hatte, was das lateinische cannetum = canneto ist. Siehe die lokalen Namen Canè, Gemeinde Vione (Brescia) und Canè, Gemeinde Limana (Belluno). Quelle: F. Violi Nachnamen in Modena und Modena, 1996.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/

CANE | LO | LOCANE

Beide sind typisch kalabrisch, der fast einzigartige Lo Cane stammt aus dem Vibonese, ebenso wie der etwas weniger seltene Locane. Diese Familiennamen sollten von einem Spitznamen abgeleitet sein, der auf dem arabischen Wort qaani (rot) basiert und möglicherweise darauf hindeutet, dass der Vorläufer rotes Haar hatte.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Cane

Cane
Adel: Italia
Adelsstand: Conti - Marchesi - Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Cane
Adel: England (England)
Adelsstand: Noble family - Knights - Lords
Sprache des Textes: English

Cané
Adel: España (Castilla)
Adelsstand: Señores - Caballeros - Familia Noble
Sprache des Textes: Español

Cane
Adel: France (Touraine)
Adelsstand: Famille Noble - Chevaliers - Seigneurs
Sprache des Textes: Français

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Betrauen die Geschichte Ihres Familiennamens auf die Heraldik-Profis

Kaufe ein Dokument