1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Cruciato

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Cruciato


CROCIATI | CROCIATO | CRUCIATI | CRUCIATO

Crociati ist spezifisch für das Gebiet Forlì, Rimini und Pesaro und besonders verbreitet in Bellaria Igea Marina, Cesena, Savignano sul Rubicone und Novafeltria. Crociato ist fast einzigartig. Cruciati ist praktisch einzigartig. Cruciato, extrem selten. es ist spezifisch für San Pietro in Lama in der Region Lecce, alle diese Nachnamen sollten von Spitznamen abgeleitet sein, die von den Vorfahren stammen, die in irgendeiner Weise mit religiösen Manifestationen in Verbindung gebracht wurden, nicht unbedingt von den tatsächlichen Kreuzzügen, sondern höchstwahrscheinlich von Bruderschaften, die das Kreuz als angenommen haben ihr Markenzeichen.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Cruciato

Crucke
Adel: France (Auvergne - Forez)
Adelsstand: Famille Noble - Chevaliers - Seigneurs
Sprache des Textes: Français

Crucq
Adel: France (Essé)
Adelsstand: Famille Noble - Chevaliers - Seigneurs
Sprache des Textes: Français

Crudele
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Crudener
Adel: Deutschland
Adelsstand: Adelsfamilie - Ritter
Sprache des Textes: Deutsch

Crudere
Adel: Deutschland
Adelsstand: Adelsfamilie - Ritter
Sprache des Textes: Deutsch

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Beispiele für heraldische Dokumente
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Betrauen die Geschichte Ihres Familiennamens auf die Heraldik-Profis

Kaufe ein DokumentKaufe ein Dokument