1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Cundari

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Cundari


CUNDARI

Es hat eine Linie von Cosenza, eine in der Region Reggio und eine in der Region Messina. Ergänzungen von Stefano Ferrazzi Cundari ist ein typisch sizilianischer und kalabrischer Familienname mit bedeutenden Beständen in den Regionen Messina, Cosenza und Reggio. Es handelt sich also um den Nachnamen eines Spitznamens, der die physikalischen Eigenschaften des Vorfahren angibt.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Cundari

Cundaro
Adel: España
Adelsstand: Señores - Caballeros - Familia Noble
Sprache des Textes: Español

Cundelkonrad
Adel: Deutschland
Adelsstand: Adelsfamilie - Ritter
Sprache des Textes: Deutsch

Cundelo
Adel: Deutschland
Adelsstand: Adelsfamilie - Ritter
Sprache des Textes: Deutsch

Cundo
Adel: Italia
Adelsstand: Baroni
Sprache des Textes: Italiano

Cunei
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Betrauen die Geschichte Ihres Familiennamens auf die Heraldik-Profis

Kaufe ein Dokument