1. Home
  2. Suche Herkunft und Etymologie Italienischer Familiennamen

Suche Herkunft und Etymologie Italienischer Familiennamen


CURIO | CURIONE | CURIONI

Curio e assolutamente ungewöhnliche Curio, abbastanza hat selten ceppi net barese das Netz palermitano Heilt eine po unter selten, sembrerebbe típicos del nordmilanese, Varesotto aus comasco, derivano dal Spitznamen Latino Curio (Heilung) di cui abbiamo un esempio nel War di Giulio Cesare: „... in diesem Flug ein Fabius, ein Pelignian, bestimmte der niedrigsten Rang Zenturionen in Curio Armee, eine laute Stimme verfolgt, rief den Namen der Armee zu Varus, ihn oft genannt ...“. Tracce di questa cognominizzazione le troviamo nel 1200 ein Gallarate, Taube i Cure Ton annoverare tra i edlen della Zilien, netto 1300 Netto-comasco mit Bertram Curio einheimischen Götter Asso (CO) in der Qualität Götter Prevosto Götter Dervio (LC):“... in im Namen der Geburt von 1.367 Donnerstagnachmittag - siebzehnten Tag des Monats Januar, von mir in Gegenwart notarij testiumque unten beschrieben, an den Eigentümer genannt und luden Pfarrer Bertram Curiones Gouverneur von St. Peter de Dervio seinen eigenen Namen ...“.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Dossiers

Curione
Adel: Italia
Adelsstand: Conti
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Beispiele für heraldische Dokumente
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Betrauen die Geschichte Ihres Familiennamens auf die Heraldik-Profis

Kaufe ein DokumentKaufe ein Dokument