1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Cusinato

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Cusinato


CUSINATI | CUSINATO | CUSINI

Absolut sehr selten sind Cusinati und Cusinato paduanischen Ursprungs, Cusini ist typisch für das Veltlin, sollte von einem Dialekt-Spitznamen abhängen. Ergänzungen von Giacomo Ganza / Villa di Tirano (SO) Diese Nachnamen leiten sich von einem dialektalen Wort ab, das Cousin (Verwandtschaft) bedeutet. Ergänzungen von Paolo Cucinato Alzate Brianza (Co) Zu diesen Nachnamen können mehrere Hypothesen aufgestellt werden. Die Familie Cusinato stammte mindestens seit 1259 aus Bassano del Grappa (VI): In einer römischen Inschrift mit den Namen eines hundertjährigen Kindes heißt es: ".... Aulus Cusinius Clarus munificies ......"; von Dante Olivieri (venezianische Toponymie) entpuppt sich ein gewisser Cusinius als Gründer der Stadt Cusignana di Arcade (Tv); Der Familienname Cusin ist unter den Familiennamen jüdischer Herkunft aufgeführt. Die Bedeutung ist: Sohn von Kus (Chus) oder Saulle, Sohn von Cam. König David schreibt darüber eine Klage (Bibel Psalm 7: 1); in einer notariellen Urkunde von Bassano von 1259 (F. Scarmoncin) ist ein Pietro Cosino Zeuge; in einer notariellen Urkunde von 1316 war Albertino, Sohn von Cusin da Crespano (G. Farronato), Zeuge; 1508 gibt es die Cuxins, noch in Bassano nella Rosà (G. Farronato); 1550 gibt es den Cuxinus, ebenfalls aus der Rosà (G.Farronato); Laut F. Signori (historischer Toponym von Bassano) geben die Cusin della Rosà der Contrada dei Cusinati ihren Namen, die immer noch als Teil von Rosà, einer Gemeinde in der Region Bassano, existiert. Unsere Familie war bis 1810/20 Cusinato. Von da an wurde es in den Standesamtsregistern (S. Maria in Colle di Bassano) in Cucinato geändert, während der ursprüngliche, unveränderte Familienname an anderen Orten im Veneto fortgeführt wurde. Letzte nicht zu übersehende Hypothese: In einer Region Kroatiens, 100 km südlich von Zagreb, befindet sich in mehreren Ländern der Region der Familienname Kucinic (auch Kuchinich geschrieben), ein im letzten US-Wahlkampf ausgezeichneter amerikanischer Politiker, Dennis Kuchinich deklarierter kroatischer Herkunft. Eine meiner Ururgroßeltern (1789) war dalmatinischer Herkunft. Angesichts der oben dargelegten Hypothesen hielt ich es daher für ziemlich simpel und voreilig, den fraglichen Nachnamen nur aus der dialektalen Form von cousin = cusin abzuleiten, die realistisch, aber nicht vollständig ist.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Cusinato

Cusine
Adel: France (Pléhédel)
Adelsstand: Famille Noble - Chevaliers - Seigneurs
Sprache des Textes: Français

Cusinelli
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Cusini
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Cusino
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Cusio
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Wir machen die größte digitale Archiv der Welt von Wappen
Stellen Sie sicher, dass Ihre Familie darin ist

Kaufe ein Dokument