1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Di campli

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Di campli


CAMPLI | DI CAMPLI

Campli ist typisch für Francavilla al Mare und Ortona im Gebiet der Theatiner, Di Campli, viel verbreiteter, ist spezifisch für das Theatiner, Lanciano, Ortona und Castel Frentano und für Pescara, sollte sich aus dem Namen der Stadt Campli im Teramo ableiten, wahrscheinlicher Ort Herkunft der Gründer, die auf die Zeit der Plünderung von Campli durch die Bourbonentruppen im 18. Jahrhundert zurückgehen konnten. Plünderungen zwangen viele Einwohner, im nahe gelegenen Theatin Zuflucht zu suchen.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Di Campli

Di Cancellotti
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Di Candia
Adel: Italia
Adelsstand: Patrizi - Nobili - Cavalieri
Sprache des Textes: Italiano

Di Canto
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Di Capri
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Di Caprio
Adel: Italia
Adelsstand: Conti - Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Beispiele für heraldische Dokumente
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Ohne Vergangenheit gibteskeine Zukunft
Entdecken Sie die Geschichte Ihres Nachnamens

Kaufe ein DokumentKaufe ein Dokument