1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Enea

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Enea


ENEA

Enea hat eine Linie zwischen Viterbo und Roman, in Bassano Romano im Bereich Viterbo, in Rom und in Affile in der Römerzeit, aber der Hauptkern ist sizilianisch, insbesondere in Palermo, aber auch in Capaci, Torretta, Isola delle Femmine und Bagheria im Bereich Palermo. Messina sollte sich eindeutig von dem Trojanernamen Aeneas ableiten, der vermutlich vom Vorfahren Virgil mit seinem Werk Eneide mitgebracht wurde, der zur Verbreitung der Verwendung dieses Namens bei den alten Römern beitrug.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Enea

Enea
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Enea
Adel: España (Guipúzcoa)
Adelsstand: Señores - Caballeros - Familia Noble
Sprache des Textes: Español

Anea
Variationen Name: Enea - Ganea
Adel: Italia (Campania)
Adelsstand: Patrizi beneventani (m.f.).
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Wir machen die größte digitale Archiv der Welt von Wappen
Stellen Sie sicher, dass Ihre Familie darin ist

Kaufe ein Dokument