1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Fabrici

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Fabrici


FABRICI

Typisch für Clauzetto (PN) und für die Provinz Pordenone ist der lateinische Name Fabricus, für den wir in der Zeit der Kriege gegen den Pirro-König von Epirus ein Beispiel im römischen Konsul Gaius Fabricus Luscinus haben.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Fabrici

Fabrici
Variationen Name: Fabricio
Adel: Italia (Friuli Venezia Giulia)
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Fabrici
Adel: Deutschland
Adelsstand: Adelsfamilie - Ritter
Sprache des Textes: Deutsch

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Betrauen die Geschichte Ihres Familiennamens auf die Heraldik-Profis

Kaufe ein Dokument