1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Fainella

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Fainella


FAINA | FAINELLA | FAINELLI | FAINELLO | FAINI

Faina hat einen Lagerbestand in Lucca in der Villa Basilica und in Camaiore, einen in Perugia in Perugia, Corciano und Deruta und einen in Terni, einen in Fermo im Piceno und Ortucchio im Gebiet L'Aquila und einen in Rom, Capodimonte im Gebiet Viterbo und Latina, Fainella Fainelli ist fast einzigartig und stammt aus Mittelitalien. Er hat eine venezianische Abstammung in Verona, Verona, San Pietro in Cariano und Bussolengo und eine aus Latium in der Region Rieti, Antrodoco und Rieti. In Rom hat Fainello eine kleine Abstammung Lagerbestände in der Region Verona, in Verona und San Giovanni Lupatoto sowie in Venedig,

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Fainella

Fainelli
Adel: Italia
Adelsstand: Marchesi
Sprache des Textes: Italiano

Fainello
Adel: Italia
Adelsstand: Marchesi
Sprache des Textes: Italiano

Fainet
Adel: France (Ile-de-France)
Adelsstand: Famille Noble - Chevaliers - Seigneurs
Sprache des Textes: Français

Fainetti
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Faing
Adel: España
Adelsstand: Señores - Caballeros - Familia Noble
Sprache des Textes: Español

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Ohne Vergangenheit gibteskeine Zukunft
Entdecken Sie die Geschichte Ihres Nachnamens

Kaufe ein Dokument