1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Fanelli

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Fanelli


FANELLA | FANELLI | FANELLO

Fanella ist selten und spezifisch für das zentral-südliche Latium und in Italien sehr verbreitet. Fanelli, Fanello ist viel seltener und hat eine Belastung in Kalabrien, und mögliche Belastungen in Ligurien, Venedig und Rom sollten von hypokoristischen Formen der Apherese des Namens Stefano herrühren , kann sich auch vom lateinischen Cognomen Fannius ableiten, aber es ist auch möglich, dass sie sich aus der Apherese von Toponymen wie: Sacrofano (RM) ableiten. Die Spur dieses Nachnamens ist in Perugia zu finden, wo sich im Schulregister der örtlichen Universität im Jahr 1585 ein Victorius Fanellus befindet. Ergänzungen von Giovanni Vezzelli Fanelli sowie eine apheretische Apotheke mit dem Namen Stefano könnten auch vom Vogel "fanello" oder vom lateinischen "fanum" = Tempel stammen.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Fanelli

Fanelli
Variationen Name: Fanello,Fanella
Adel: Italia
Adelsstand: Conti - Nobili - Patrizi
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Wir machen die größte digitale Archiv der Welt von Wappen
Stellen Sie sicher, dass Ihre Familie darin ist

Kaufe ein Dokument