1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Faviero

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Faviero


FAVIERI | FAVIERO

Favieri, sehr, sehr selten, es scheint typisch für die Stadt Praia a Mare in der Gegend von Cosenza, Faviero, absolut selten, fast einzigartig, es scheint Lucan, könnte vom französischen Familiennamen Favier stammen, der aus dem Handel mit Bohnenkultivatoren zu stammen scheint, aber nicht ausgeschlossen werden kann Es kann sich auch um einen Transkriptionsfehler oder um den Nachnamen Faverio oder Favero handeln.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Faviero

Faviez
Adel: France (Paris)
Adelsstand: Famille Noble - Chevaliers - Seigneurs
Sprache des Textes: Français

Favigati
Adel: Italia
Adelsstand: Marchesi
Sprache des Textes: Italiano

Favigot
Adel: France (Villegohel)
Adelsstand: Famille Noble - Chevaliers - Seigneurs
Sprache des Textes: Français

Favilla
Adel: Italia
Adelsstand: Duchi
Sprache des Textes: Italiano

Faville
Adel: Italia
Adelsstand: Duchi
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Betrauen die Geschichte Ihres Familiennamens auf die Heraldik-Profis

Kaufe ein Dokument