1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Finizi

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Finizi


FINIZI | FINIZIA | FINIZIO

Finizi, fast einzigartig, stammt aus Mittelitalien, Finizia, sehr selten, aus der Region Molise und Kampanien. Finizio hat einen Lagerbestand in Rom, einen in Ortona in der Region Theatin, einen in Carpino und einen in Lucera in der Region Foggia Neapel, das auch in Giugliano in Kampanien, in Pozzuoli, in Casoria, in Castellammare di Stabia, in Casalnuovo di Napoli und in Melito di Napoli in Neapel und in Salerno sowie in Potenza und Venosa in der Gegend von Potenza hervorragende Präsenzen aufweist, sollte sich vom lateinischen Namen Finitius ableiten. wessen Verwendung wir ein Beispiel in Mainz in Deutschland haben, wo wir auf einem alten römischen Grabstein lesen können: "I (ovi) O (ptimo) M (aximo) / et Iun (oni) Reg (inae) / Finitius Fi / delis mil (es) / n (umeri) Cadda / rensium / in seinem / pos (u) es / Fusco und / Dextr (o) co (n) s (ulibus) ".

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Finizi

Finizi
Adel: Italia
Adelsstand: Baroni - Patrizi
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Jeder Nachname ist eine Geschichte, die erzählt zu werden verdienen
Machen Sie Ihren Familiennamen unsterblich

Kaufe ein Dokument