1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Firmi

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Firmi


FIRMA | FIRMI | FIRMO

Firma ist fast einzigartig, Firmi, absolut selten, es scheint zwei Verbreitungsgebiete zu haben, den Süden der Lombardei und Latium, Firmo ist spezifisch für das Brescia-Gebiet von Brescia, Gussago und Cellatica, sie sollten vom italienischen mittelalterlichen Namen Firmo abgeleitet sein, einer älteren Variante von Fermo, von dem wir ein Beispiel in einer Urkunde haben, die 1517 in Trient verfasst wurde: "Das Jahr 1517, fünfter Index, am Samstag, den 4. April, in Tridenti, in Contrata Portellae, in Domo Habitationis Infrascriptis, in Domini Emptoris in civitate Tridenti, Bernardino fornaserio quondam, Iohannis Negreli de Cadeno, hiis duobus testibus ... ".

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Firmi

Firmian
Adel: Italia - Austria (Trentino - Lazio)
Adelsstand: Conti - Baroni - Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Firmiani
Adel: Italia
Adelsstand: Conti
Sprache des Textes: Italiano

Firmiano
Adel: Italia
Adelsstand: Conti
Sprache des Textes: Italiano

Firn
Adel: Deutschland
Adelsstand: Adelsfamilie - Ritter
Sprache des Textes: Deutsch

Firnbuch
Adel: Deutschland
Adelsstand: Adelsfamilie - Ritter
Sprache des Textes: Deutsch

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Betrauen die Geschichte Ihres Familiennamens auf die Heraldik-Profis

Kaufe ein Dokument