1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Flandina

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Flandina


FLANDINA

Sehr selten, es könnte neapolitanischen Ursprungs sein, es leitet sich vom mittelalterlichen Namen Flandinus ab, von dem wir ein Beispiel in einem Text von 1508 haben, in dem Ambrogio Flandino (1460-1531), Bischof von Mantua, zitiert wird: "Flandinus Ambrosius, gebürtiger Italus, Patria Neapolitanus, Alumnus Provinciae Terrae Laboris, Filius Coenobii Neapolitani ... Lectorem Comitum Placentinorum de Landis ... ". Hypothese von Gianna Ferrari De Salvo Nachname in Palermo nach der Caracausi wäre es ein Familienname mit ethnischer Herkunft Bedeutung Flämisch, die aus Flandern kommt. Ergänzungen von Giovanni Vezzelli Frandina, da Flandina ein kalabrischer und sizilianischer Familienname ist, der laut G. Rohlfs von der kalabrischen Stimme "frandina" = "Art von schwerer Windel" <"Fiandra fabric" stammt.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Flandina

Flandinain
Adel: France (Vivarais)
Adelsstand: Famille Noble - Chevaliers - Seigneurs
Sprache des Textes: Français

Flando
Adel: Italia
Adelsstand: Conti - Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Flandolfi
Adel: Italia
Adelsstand: Baroni
Sprache des Textes: Italiano

Flandre
Adel: France (Vivarais)
Adelsstand: Famille Noble - Chevaliers - Seigneurs
Sprache des Textes: Français

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Ohne Vergangenheit gibteskeine Zukunft
Entdecken Sie die Geschichte Ihres Nachnamens

Kaufe ein Dokument