1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Focardi

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Focardi


FOCARDI | FOCCARDI

Focardi und typisch toskanisch, von Fiorentino im Besonderen, Firenze, Reggello, Rignano sull'Arno, Bagno a Ripoli, Sesto Fiorentino, Incisa im Val d'Arno, Pontassieve, Greve im Chianti und Scandicci, Foccardi, viel weniger verbreitet und spezifisch Aus Venezia stammt Potrebbero aus dem byzantinischen Namen Foca mit dem Zusatz -ardi, der auf die Zugehörigkeit hinweist. Ich erinnere mich an San Foca aus Antiochia, der an den diokletianischen Kaiser adressiert ist. Man kann sich aber auch auf den Namen germanischen Ursprungs Folchardus beziehen. Die Lateinisierung des mittelgermanischen Namens Volkhard (wenn Sie folcart aussprechen), der aus dai vocaboli volk (popolo) und hart (hard) besteht, besagt wiederum, dass ich in den 1160er Jahren einen Satz genommen habe: "... Notum sit omnibus tam futuris quam Gegenwärtiger Bus, qualifizierter Eberhardus de Weiden ministerialis sancte Marie in Frisinga Curtem Suam Mousach, der erblich sein kann, mächtiger Sancto Manu Petro in Neue verrückte Heilmittel Anime Sue & Parentum Suorum Post Mortem Suam Trad idit & in beneficium preposito eiusdem Ecclesie suscepit: und der pacto ut singulis annis denarium aut modium frument pro tributo daret. H. r. t, f. Hafen von Biburch, ... Roudegerus de Waltheriskirchen, Folchardus de Bachen. .. ".

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Focardi

Focardi
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Ohne Vergangenheit gibteskeine Zukunft
Entdecken Sie die Geschichte Ihres Nachnamens

Kaufe ein Dokument