1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Fogliani

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Fogliani


FOGLIANI | FOGLIANO

Fogliani hat Lagerbestände in der Lombardei, Modena, Perugia, Rom, Messina und Catania, Fogliano hat verschiedene Lagerbestände, einen in Piemont in Biella und Biella und Sordevolo, einen in Umbrien und Terni in Todi, einen in Neapel und Neapel und eine in Catania und Mascalucia in der Region Catania, sollten alle von Toponymen wie Fogliano in Perugia, Fogliano nel Pavese, Fogliano in der Region Modena oder von anderen Ortsnamen abgeleitet sein, die sich auf Eigenschaften der Gens Folia beziehen, also auf die verschiedenen in Italien vorkommenden Ager folianus es ist auch möglich, dass sie auch auf das lateinische Cognomen Folianus zurückzuführen sind, das zum Beispiel für Freigelassene der vorgenannten Gens typisch ist.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Fogliani

Fogliani
Adel: Italia
Adelsstand: Conti - Duchi - Nobili - Signori
Sprache des Textes: Italiano

Fogliani Sforza
Variationen Name: Fogliani - Sforza Fogliani
Adel: Italia (Emilia)
Adelsstand: Signori
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Ohne Vergangenheit gibteskeine Zukunft
Entdecken Sie die Geschichte Ihres Nachnamens

Kaufe ein Dokument