1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Lamberti

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Lamberti


LAMBERTI | LAMBERTINI | LAMBERTO | LAMPERTI

Lamberti ist im gesamten mittleren und westlichen Norden verbreitet, Lambertini ist typisch für die Region Emilia, einschließlich der Gebiete Ferrara und Bologna, es kann eine Belastung auch in den Genuesen und einer in der Region Novara haben, Lamberto, sehr selten, hat eine Linie zwischen Messina und Reggio und einer Vielleicht nicht zweitrangig in Turin, ist Lamperti ausgesprochen lombardisch, insbesondere aus Mailand und Varese und aus der Gegend von Como, alle abgeleitet vom Frankennamen Lambert oder Lampert.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Lamberti

Lamberti
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili - Signori - Patrizi - Conti
Sprache des Textes: Italiano

Lamberti
Adel: España
Adelsstand: Señores - Caballeros
Sprache des Textes: Español

Lamberti
Adel: France (Bretagne)
Adelsstand: Famille Noble - Chevaliers - Seigneurs
Sprache des Textes: Français

Lamberti
Adel: Deutschland
Adelsstand: Adelsfamilie - Ritter
Sprache des Textes: Deutsch

Lamberti
Adel: Italy (Campania - Puglia - Sicily)
Adelsstand: Nobles - Knights - Lords - Patricians
Sprache des Textes: English

Manfrin
Variationen Name: Lamberti - Manfrim - Manfrinato - Manfrinatto - Manfrinetti
Adel: Italia - Brasile (Veneto)
Adelsstand: Conti - Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Jeder Nachname ist eine Geschichte, die erzählt zu werden verdienen
Machen Sie Ihren Familiennamen unsterblich

Kaufe ein Dokument