1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Lino

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Lino


LINETTA | LINETTI | LINI | LINO

Linetta ist einzigartig, Linetti hat einen Lagerbestand in der Region Brescia, in Brescia, Concesio, Palazzolo sull'Oglio und Flero, Lini hat autonomere Lagerbestände, zwischen Brescia und Mantua, in Perugia, zwischen den Provinzen Rom und Velletri und in den Marken, wie es scheint, Lino Sie stammen ursprünglich aus Palermo und können entweder direkt oder hypokoristisch vom italienischen mittelalterlichen Namen Lino oder aus der Apherese von Diminutiven von Namen wie Angelo, Paolo, Agnolo, Pasquale usw. abgeleitet werden. Wir finden Spuren dieser Nachnamen in Pisa in einem Akt von 1227: "... Actum Pisis in ecclesia Sancti Petri in Palude im Consilio, in der Gegenwart. Nicholo Lini und Symone Rustici camerariis. Pisane civitatis. Guiscardo und Grasso. testibus ad hec rogatis ... "

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Lino

Lino
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Lino
Adel: España (Navarra)
Adelsstand: Señores - Caballeros - Familia Noble
Sprache des Textes: Español

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Betrauen die Geschichte Ihres Familiennamens auf die Heraldik-Profis

Kaufe ein Dokument