1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Lixi

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Lixi


LISCI | LIXI

Lisci ist typisch für Südwestsardinien, Lixi ist auch typisch sardisch, von San Gavino Monreale und Gonnosfanadiga im mittleren Campidano, von Cagliari und von Carbonia, sie könnten aus Modifikationen der Apherese des Namens Aloisius oder sogar des Namens Elisius stammen. Ergänzungen von Giuseppe Concas LISCI; LIXI: Einige leiten den Nachnamen vom lateinischen ilex - ilicis = Steineiche (sehr häufig in der sardischen Flora) ab, aber es erscheint seltsam, dass der ursprüngliche Vokal i, der in ilixi genauso beibehalten wird wie in ixili> leccio. In Gonnosfanadiga, wie auch in den anderen Städten von Medio Campidano, wo der Familienname LIXI am weitesten verbreitet ist, in seiner ältesten Form und LISCI in der Variante

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Lixi

Liz
Adel: España (Asturias)
Adelsstand: Señores - Caballeros - Familia Noble
Sprache des Textes: Español

Liza
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Lizaco
Adel: España (Vizcaya)
Adelsstand: Señores - Caballeros - Familia Noble
Sprache des Textes: Español

Lizagárate
Adel: España (Vizcaya)
Adelsstand: Señores - Caballeros - Familia Noble
Sprache des Textes: Español

Lizama
Adel: España (Vizcaya)
Adelsstand: Señores - Caballeros - Familia Noble
Sprache des Textes: Español

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Betrauen die Geschichte Ihres Familiennamens auf die Heraldik-Profis

Kaufe ein Dokument