1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Lizio

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Lizio


LIZI | LIZIO | LIZZIO

Lizi, sehr selten, ist spezifisch für Rom, Lizio hat einen kleinen Bestand aus Kampanien, Neapel und Casavatore in Neapel und Mirabella Eclano in der Gegend von Avellino, auf Sizilien hat er einen Bestand in Ramacca in Catania, Catania und Messina und in ihren jeweiligen Provinzen , Lizzio ist ausgesprochen sizilianisch, mit einem großen Bestand in Catania und bedeutenden Vorkommen in Acireale, Giarre, Aci Catena, Misterbianco, Mascali und Mascalucia, immer in der Gegend von Catania und in Messina, sollte vom mittelalterlichen Namen Litius abgeleitet sein, einer Abwandlung des lateinischen Kognomens Lydius , viel besser bekannt in seiner weiblichen Version Lidia. (siehe auch LISI)

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Lizio

Lizio
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Jeder Nachname ist eine Geschichte, die erzählt zu werden verdienen
Machen Sie Ihren Familiennamen unsterblich

Kaufe ein Dokument