1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Noaro

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Noaro


NOARI | NOARO | NOERI | NOERO

Noari ist praktisch einzigartig, Noaro scheint eine Sorte zu haben, die zweifellos aus dem Gebiet von Vicenza stammt, aus dem Gebiet von Sandrigo und Bressanvido, mit einem ursprünglichen Bestand auch in Ligurien bei Isolabona im Gebiet von Imperia. Noeri, fast einzigartig, befindet sich im Po-Gebiet von Parma, Noero. Sehr selten sind es Piemonteser, aus dem Cuneo-Gebiet, aus Farigliano und Carrù, insbesondere sollten es archaische norico-ethnische Formen sein, die aus Noricum stammen, einer römischen Provinz, die einen Teil des heutigen Österreichs, einen Teil Bayerns, einen Teil des Trentinos umfasste und ein Teil von Ostslowenien, Spuren dieses Nachnamens werden mindestens seit dem 14. Jahrhundert in der Kathedrale von Chiampo im Gebiet von Vicenza gefunden, im Mittelschiff, im zentralen Teil eines Basreliefs befindet sich die Tür des Tabernakels, umgeben von Zierfriesen, Vitici und Trauben von Weintraube, Symbol der Eucharistie, unter der in gotischen Lettern zu lesen ist: "Hoc opus fecit fieri Guzón Noaro fiolo de Piro aus Chiampo.M.CCCC.XXVIIII", in Lig im Jahr 1500 finden wir die Familie Noaro unter den wichtigen Familien der Stadt.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Noaro

Noaro
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Beispiele für heraldische Dokumente
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Betrauen die Geschichte Ihres Familiennamens auf die Heraldik-Profis

Kaufe ein DokumentKaufe ein Dokument