1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Ottavi

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Ottavi


OTTAVI | OTTAVIA | OTTAVIO | OTTAVO

Ottavi hat einen Bestand in den Gebieten Bolognese und Ravenna und ist im Mittelgürtel, der die Marken, Umbrien und Latium umfasst, sehr verbreitet, insbesondere in Rom, Octavia, es scheint einzigartig, könnte aus dem Gebiet Salerno stammen, Ottavio, sehr selten, hat einen sehr geringen Bestand im Potentino und In Briatico in der Region Vibo ist Ottavo, ebenfalls sehr selten, spezifisch für die Region Caserta, für Neapel, insbesondere für Neapel und für Maddaloni in der Region Caserta dessen berühmtester Vertreter sicherlich der Kaiser Augustus war, der sich aber höchstwahrscheinlich aus der bereits in der Römerzeit vorhandenen Sitte ableiten sollte, den Kindern die Ordnungszahl ihres Auftretens in der Familie zuzuschreiben, also das achte Kind bereits in der vorchristlichen Zeit es wurde oft Octavius (achter) genannt.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Ottavi

Ottavi
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Beispiele für heraldische Dokumente
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Wir machen die größte digitale Archiv der Welt von Wappen
Stellen Sie sicher, dass Ihre Familie darin ist

Kaufe ein DokumentKaufe ein Dokument