1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Pellegrin

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Pellegrin


PELLEGRIN | PELLEGRINA | PELLEGRINI | PELLEGRINO

Pellegrin ist typisch für die drei Venetien, insbesondere aus Vicenza, Padua und Venedig, Pellegrina, sehr selten, es scheint typisch für das obere Udine-Gebiet, Pellegrini ist auf der gesamten italienischen Halbinsel verbreitet, Pellegrino ist absolut panitalisch, einschließlich der Inseln, sie haben unterschiedliche Ursprünge, aus Der spätlateinische Begriff Peregrinus, für den Pilger, der als Ausländer verstanden wird, für den Pilger mit der aktuellen Bedeutung des Ausdrucks, der von demjenigen stammt, der eine Pilgerreise unternommen hat, für die Ableitung von einem Toponym wie: Pellegrina (VR), San Pellegrino (Lu), San Pellegrino Terme (BG), Pellegrino Permense (PR), San Pellegrino di Norcia (PG) usw.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Pellegrin

Pellegrin
Adel: France (Guascogne)
Adelsstand: Famille Noble - Chevaliers - Seigneurs
Sprache des Textes: Français

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Beispiele für heraldische Dokumente
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Wir machen die größte digitale Archiv der Welt von Wappen
Stellen Sie sicher, dass Ihre Familie darin ist

Kaufe ein DokumentKaufe ein Dokument