1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Peretto

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Peretto


PERETTI | PERETTO

Peretti ist ziemlich weit verbreitet und scheint in Piemont, der westlichen Lombardei, Verona und Vicenza, im Süden der Marken, mehr Vorräte zu haben. In der Provinz Rom verfügt Peretto über einen piemontesischen Bestand, insbesondere in Turin in Settimo Vittone, Turin, Mercenasco und Carignano und eine venezianische, insbesondere in der Region Vicenza, in Valdagno, Altavilla Vicentina, Rosà, Montecchio Maggiore, Castelgomberto und Cornedo Vicentino, in Fiesso Umbertiano im Robigoto und in Castagnaro in der Region Verona, mit einem kleinen Bestand auch in Sardinien in Alghero in der Region Sassari, sollten sie ableiten vom mittelalterlichen Namen Perettus, eine Modifikation des Namens Pietro; Von diesem Familiennamen haben wir Spuren zum Beispiel um 1500 bei Kardinal Alexander Perettus, dem Großvater von Papst Sixtus V.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Beispiele für heraldische Dokumente
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Betrauen die Geschichte Ihres Familiennamens auf die Heraldik-Profis

Kaufe ein DokumentKaufe ein Dokument