1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Peverello

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Peverello


PEVERELLI | PEVERELLO | PEVERI

Peverelli ist typisch für den Norden von Mailand und Como, Como, Grandate, Fino Mornasco, Pognano Lario, Moltrasio und Villa Guardia im Raum Como und Mailand, Misinto, Cogliate und Meda im Raum Mailand und Saronno im Raum Varese, Peverello, äußerst selten im Gebiet von Cuneo und Imperia ist Peveri, sehr selten, typisch für den lodomischen Süden von Lodi, von Lodi und Orio Litta und vor allem von Piacenza und Piacenza, von Bobbio und Coli. Sie sollten direkt oder durch hypokoristische Formen von einem mit verbundenen Spitznamen abgeleitet werden Dialekt Wort Pever (Pfeffer), aber es ist auch möglich, dass sie von Spitznamen abgeleitet sind, die auf dem archaischen lombardischen Begriff Peverella basieren, einer Grasart, aus deren Wurzeln wir einen roten Farbton erhalten, der zum Färben von Stoffen verwendet wird.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Peverello

Peverello
Adel: Italia
Adelsstand: Marchesi - Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Beispiele für heraldische Dokumente
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Betrauen die Geschichte Ihres Familiennamens auf die Heraldik-Profis

Kaufe ein DokumentKaufe ein Dokument