1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Pirro

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Pirro


PIRRI | PIRRO

Pirri scheint mehr Kerne zu haben, im Messina-Gebiet, im Cosenza-Gebiet, im Sassari-Gebiet und im Latium sowie eine Hauptlinie im Foggia-Gebiet, es scheint auch eine in der neapolitanischen, eine in der römischen Landschaft und eine in der Macerata-Gegend zu haben, sie sollten vom römischen Namen Pyrrhus abgeleitet sein oder Aus dem griechischen Namen Pyrrhos ist ein Beispiel für diesen Namen in Acerra im neapolitanischen im 14. Jahrhundert mit dem Grafen von Acerra Pyrrus de Baucio und in der Provinz Rom in der zweiten Hälfte des 15. Jahrhunderts mit einem solchen Pyrrhus de Untis ein Pyrrus Choellius und vielen anderen zu finden, die es aber können auch, dass sich die kalabrischen Stämme von Spitznamen ableiten, die vom Dialektwort pirru (Robin) stammen. Ergänzungen von Giuseppe Concas PIRRI: Der sardische Familienname Pirri unterscheidet sich absolut vom Korrespondenten des übrigen Italiens, es sei denn, es handelt sich um sardische Einwanderer auf dem Kontinent.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Pirro

Pirro
Adel: Italia - Spagna (Calabria)
Adelsstand: Nobili - Cavalieri
Sprache des Textes: Italiano

Pirro

Adelsstand:
Sprache des Textes:

Pirro

Adelsstand:
Sprache des Textes:

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Beispiele für heraldische Dokumente
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Ohne Vergangenheit gibteskeine Zukunft
Entdecken Sie die Geschichte Ihres Nachnamens

Kaufe ein DokumentKaufe ein Dokument