1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Piso

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Piso


PISELLI | PISI | PISO

Erbsen sind typisch für Umbrien und Latium, Pisi ist typisch für Emilianer von Parma und Reggio Emilia. Piso ist absolut selten und leitet sich von Spitznamen ab, die mit dem lateinischen Wort pisum (Erbse) oder dem lateinischen Nomen Piso (Pisonis) in Verbindung stehen Beispiel in dem Buch XXXIV ° der Naturalis Historiae of Pliny: "... monopodia Cneum Manlium Asia ist der erste Triumph, der von einem DLXVII-Bürger, einem Lucius Piso auctor est oder einem Antias quidem heredes ausgeht ...".

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Piso

Piso
Adel: Italia
Adelsstand: Marchesi - Baroni - Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Beispiele für heraldische Dokumente
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Betrauen die Geschichte Ihres Familiennamens auf die Heraldik-Profis

Kaufe ein DokumentKaufe ein Dokument