1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Plinio

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Plinio


PLINI | PLINIO

Plini hat ein Lager in Spoleto in Perugia und Penna in Teverina und Terni in Terni, und ein sehr konstantes Lager in Rom und ein Lager in Amatrice in Rieti, Pliny hat ein sehr kleines Lager in Rom und ein Lager in Termoli in Campobassao, sollte sich aus dem Nominal ergeben Latin Plinius, der edle Name der Gens Plinia, erinnern wir uns an die beiden Plinii: Gaius Plinius II., Bekannt als Plinius der Ältere, Autor der Naturalis Historia, die bei dem Ausbruch des Vesuvs starb, der Pompeji zerstörte, und Gaius Plinius Cecilius II., Bekannt als Plinius der Jüngere, ein lateinischer Schriftsteller, der der Neffe des Vorgängers war und in einem seiner Briefe den Ausbruch des Vesuv beschrieb, bei dem sein Onkel starb.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Plinio

Plinthamer
Adel: Deutschland
Adelsstand: Adelsfamilie - Ritter
Sprache des Textes: Deutsch

Plinthammer
Adel: Deutschland
Adelsstand: Adelsfamilie - Ritter
Sprache des Textes: Deutsch

Plinval
Adel: France (Picardie)
Adelsstand: Famille Noble - Chevaliers - Seigneurs
Sprache des Textes: Français

Plitt
Adel: Deutschland
Adelsstand: Adelsfamilie - Ritter
Sprache des Textes: Deutsch

Plitz
Adel: Deutschland
Adelsstand: Adelsfamilie - Ritter
Sprache des Textes: Deutsch

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Beispiele für heraldische Dokumente
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Wir machen die größte digitale Archiv der Welt von Wappen
Stellen Sie sicher, dass Ihre Familie darin ist

Kaufe ein DokumentKaufe ein Dokument