1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Santopietro

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Santopietro


SANTOPIETRO

Santopietro hat verschiedene Strapazen im Zentrum-Süden, in Rom, In Pontecorvo in Frusinate und in Terracina in Latinense, nach Pontelandolfo im Beneventano, nach Santa Maria Capua Vetere in der Caserta und Salerno nach Battipaglia und Salerno, nach Potenza und Tito im Potentino, in Grottaglie in Tarantino und in Foggia und Crotone sollten von dem Gründer stammen, der den Namen St. Peter mitgebracht hatte.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Santopietro

Santore
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Santorelli
Adel: Italia
Adelsstand: Patrizi
Sprache des Textes: Italiano

Santori
Adel: España (Italia)
Adelsstand: Señores - Caballeros - Familia Noble
Sprache des Textes: Español

Santori
Adel: Italia
Adelsstand: Conti
Sprache des Textes: Italiano

Santorico
Adel: Italia
Adelsstand: Conti
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Betrauen die Geschichte Ihres Familiennamens auf die Heraldik-Profis

Kaufe ein Dokument