1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Scavini

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Scavini


SCABINI | SCAVINI

Scabini ist spezifisch für die Region, die vor allem die Pavese, aber auch die Umgebung der Alexandrischen, Genuesen, Piacenza und Mailänder, Voghera, Golferenzo, Santa Maria della versa, Pavia und Brallo di Pregola in der Pavese, und in Mailand, Scavini, viel seltener, Es hat eine sehr kleine Belastung in der Verbanese und eine in Vigevano in der Pavese, sollte direkt oder durch betacismo aus dem germanischen Begriff in der Verwendung bei Longobardi und Franchi Scabinus (kommunaler Magistrat und Verwalter von Gabelles), Aktivitäten ableiten Wahrscheinlich durch den Gründer durchgeführt, die Verwendung dieses Begriffs haben wir ein Beispiel im Jahr 865 in Brescia: "... Vassals Suprascripto Adelberti Marchioni Teudifrasciu Comes Ipsius civitatis; Rotari et Petrus Scavinis ipsius civitatis .. "Or even in the Modena" .. Iohannes de Quondam Wir fuhren scavinus von Brento fort. ", in Arezzo im Jahr 936:" .. Lambertus Notarius et échevinal interfui .. ".

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Scavini

Scavo
Adel: Italia
Adelsstand: Cavalieri
Sprache des Textes: Italiano

Scazzero
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Scazzola
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Scazzoli
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Sceaux
Adel: France (Saint-Brice)
Adelsstand: Famille Noble - Chevaliers - Seigneurs
Sprache des Textes: Français

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Betrauen die Geschichte Ihres Familiennamens auf die Heraldik-Profis

Kaufe ein Dokument