1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Sciota

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Sciota


SCIOTA | SCIOTI | SCIOTTA | SCIOTTI | SCIOTTO

Sciota ist spezifisch für Genzano von Lucania im Potentino, Scioti, seltener, ist spezifisch für Bari, Sciotta ist charakteristisch für die Foggiano, Vico del Gargano und Foggia, Sciotti hat einen Stumpf im Teatino in Tornareccio und Crecchio, einer in Latium, in Velletri und Rom vor allem und Im Roman in Latinense, In Cisterna di Latina hat er auch eine Sorte in Foggia und Margherita di Savoia in Foggiano, Sciotto hat eine kleine Sorte in der Reggio Calabria a Rizziconi und Anoia, und ein Balken in Messina nach Milazzo vor allem, und in Barcelona Pozzo di Gotto , Messina, der Frieden des Apfels und des San Pier Niceto, und in Catania, all diese Nachnamen sollten aus einer dialektalen ethnischen Form abgeleitet werden, die sich auf die griechische Insel Chios bezieht, die in der Ägäis gegenüber der Stadt Izmir liegt, an der anatolischen Küste, nach den Byzantinern, wurde eingefallen. Von den Türken wurde Rebecame Genovese im Jahre 1261, 1322, bis 1402, von den Rittern von Rhodos und Malta verteidigt, um dann wieder von den Türken besetzt zu werden, was die Massenflucht von Christen zu günstigeren Küsten wie den italienischen Küsten verursachte, aber wir schließen nicht aus, dass May hat in einigen Fällen auch von Spitznamen auf der Grundlage des archaischen südlichen Dialekts von Sciota (o) (untied free) oder Ciota (O), die auch eine dumme oder dumme Person sein könnte, entstanden.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Sciota

Sciotti
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili - Signori
Sprache des Textes: Italiano

Sciphere
Adel: Deutschland
Adelsstand: Adelsfamilie - Ritter
Sprache des Textes: Deutsch

Scipio
Adel: Deutschland
Adelsstand: Adelsfamilie - Ritter
Sprache des Textes: Deutsch

Scipio
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili - Patrizi
Sprache des Textes: Italiano

Scipiona
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili - Patrizi
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Ohne Vergangenheit gibteskeine Zukunft
Entdecken Sie die Geschichte Ihres Nachnamens

Kaufe ein Dokument