1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Vetri

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Vetri


VETRI | VETRO

Vetri ist typisch sizilianisch, mit einer Haupttrift in Enna, und mit bedeutenden Präsenzen auch bei Valguarnera Caropepe in Ennese, Catania und Palermo, Vetro, immer sizilianisch, hat eine sehr große Belastung für Favara in der Agrigentino und, immer in der Agrigentino Agrigento, Porto empedocle und Palma de Montichiaro, mit einer Sorte auch in Palermo, sollte von dem lateinischen Namen Vetrius oder Vettrius ableiten, aber es ist nicht unwahrscheinlich, auch die Möglichkeit, angesichts des Bereichs der Diffusion vor allem die zweite, ob es Eine italienische Bekanntion des albanischen Namens Veton. Integrationen von Giovanni Vezzelli Vetri ist ein sizilianischer Nachname, der vom Vetere-Nachnamen abgeleitet ist, aus dem lateinischen ' vetus/veteris ' = alt. Caracausi II 1702.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Vetri

Vetri
Variationen Name: da i Vetri
Adel: Italia (Emilia Romagna - Toscana)
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Wir machen die größte digitale Archiv der Welt von Wappen
Stellen Sie sicher, dass Ihre Familie darin ist

Kaufe ein Dokument