1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Viel

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Viel


VIEL

Viel ist dezidiert Venetien, vor allem die Bellunese, Ponte in den Alpen und Belluno, mit signifikanten Präsenzen auch im Friaul, vor allem in der Provinz Pordenone, könnte aus dem Begriff Cimbro wel (falsch) ableiten, absolut sehr unwahrscheinlich Eine Ableitung aus dem deutschen Begriff Viel (sehr), die als fil ausgesprochen wird.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Viel

Viel
Adel: España (Cataluña)
Adelsstand: Señores - Caballeros - Familia Noble
Sprache des Textes: Español

Viel
Adel: France (Languedoc)
Adelsstand: Famille Noble - Chevaliers - Seigneurs
Sprache des Textes: Français

Viel
Adel: Italia - Francia (Veneto - Normandia - Isola Di Francia)
Adelsstand: Nobili - Signori
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Ohne Vergangenheit gibteskeine Zukunft
Entdecken Sie die Geschichte Ihres Nachnamens

Kaufe ein Dokument