1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Virzio

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Virzio


VIRZI | VIRZIO | VIRZO

Virzio jetzt verschwunden ist aus Friaul, Virzi ist sehr selten, sollte es ein Fehler der Transkription der viel häufiger Virzì, die sicherlich von sizilianischen Ursprungs ist, Virzo absolut selten scheint neapolitanisch zu sein, sollte von Cognomen Latino Virzius (Virtius), von dem wir Spuren aus dem ersten Jahrhundert nach Christus haben, in einem Begräbnisaltar, in Friaul, erscheint der Name von Lucius Virtius Albino und in der Vesuv-Eruption von 79 n. Chr. stirbt so ein Marco Virzio, der in einem Grabdenkmal gefeiert wird Of the Time: "Mil (ITI) [l] eg (Ionis) I Traian (AE) annor (UM) XXI

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Virzio

Vis
Adel: España (Flamenco)
Adelsstand: Señores - Caballeros - Familia Noble
Sprache des Textes: Español

Vis
Adel: France (Ile-de-France - Languedoc)
Adelsstand: Famille Noble - Chevaliers - Seigneurs
Sprache des Textes: Français

Visa
Adel: España (Cataluña)
Adelsstand: Señores - Caballeros - Familia Noble
Sprache des Textes: Español

Visa
Adel: Italia
Adelsstand: Marchesi
Sprache des Textes: Italiano

Visagres
Adel: España (Cataluña)
Adelsstand: Señores - Caballeros - Familia Noble
Sprache des Textes: Español

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Betrauen die Geschichte Ihres Familiennamens auf die Heraldik-Profis

Kaufe ein Dokument