1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Zampolin

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Zampolin


ZAMPOLIN | ZAMPOLINI

Zampolin, Fast einzigartig, wäre es im Friaul, Zampolini hat eine kleine Sorte zwischen Bruch und Massese, eine in der Pesarese, eine, die konsequenteste ist im Perugino in Foligno, Montefalco, Spoleto, Perugia und Magione, hat eine Belastung auch in der römischen in Rom und Civitavecchia, sollte von dem mittelalterlichen Namen Zampolinus abgeleitet werden, archaische hypochorale Form des Namens Giampaolo, von dem wir ein Beispiel für den Einsatz in der Tat von 1358 in Murano in Venezianisch haben, bezieht sich auf einen gewissen Zampolinus Udinese: "... Quondam Candidi da Ca adestat Prate Schutzherr Zampolino utinensi Pro marchis Quingentis et quinquaginti (solidorum veterum in Denariis nova Es ist ein sehr schönes Hotel mit einem sehr guten Lösung. ed Serris et Lippo de Goricia. Zampolinus insolutus actione Acta in Bona Vunai singulatim aufgezählte cedit Bertoldo de Mansano, a quo for incantum

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Zampolin

Zampolini
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Zampolla
Adel: Italia
Adelsstand: Baroni - Conti
Sprache des Textes: Italiano

Zampolli
Adel: Italia
Adelsstand: Conti
Sprache des Textes: Italiano

Zampollo
Adel: Italia
Adelsstand: Conti
Sprache des Textes: Italiano

Zampolo
Adel: Italia
Adelsstand: Baroni - Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Betrauen die Geschichte Ihres Familiennamens auf die Heraldik-Profis

Kaufe ein Dokument