1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Zentilin

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Zentilin


ZENTILIN | ZENTILINI | ZINTILINI

Zentilin ist typisch Friulano, Von Marano Lagunare und Carlino in Udinese und Grado in Goriziano, hat Zentilini eine Sorte zwischen Bresciano und Mantovano, in Cavriana und Volta Mantovana in Brescia und Muscoline in Bresciano, und eine Sorte in Venedig, Zintilini, sehr Selten, es ist spezifisch des Brückenkopfes in Brescia, sollte es von hypochoralen Formen dialektisch behandelt werden, des mittelalterlichen Namens Gentile, in Zentile für eine dialektische Transformation der G-in Z-, erinnern wir uns mit diesem Namen der illustren Maler Gentile da Fabriano (1370-1427).

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Zentilin

Zentilini
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili - Conti - Cavalieri
Sprache des Textes: Italiano

Zentilli
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Zentilli
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Zentini
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Zentmann
Adel: Deutschland
Adelsstand: Adelsfamilie - Ritter
Sprache des Textes: Deutsch

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Betrauen die Geschichte Ihres Familiennamens auf die Heraldik-Profis

Kaufe ein Dokument