1. Home
  2. Suche Herkunft und Etymologie Italienischer Familiennamen

Suche Herkunft und Etymologie Italienischer Familiennamen


ZUCCHELLI

Sehr verbreitet, es hat einen Bestand im Bereich von Mailand bis Trentino, einer in Bologna und einer in Pisa, es sollte von Spitznamen abgeleitet werden, die mit dem Wort Kürbis zusammenhängen. von Alessandro Zucchelli bereitgestellte Zusätze Ein Zucchelli-Stamm stammt aus der Gemeinde Ardesio (BG) für den Spitznamen, der von M. Redondo (1800 m) abgeleitet ist und die Form eines Kürbisses hat: im Dialekt "mont suchél". Der Spitzname mit einem typischen Lodigiano-Akzent leitet sich vom Namen der Hirten ab, die mit ihren Herden in der unteren Lombardei überwintern und im Sommer nach Ardesio zurückkehren: die berühmte "Bergamin" -Route, die für ihre reiche und schmackhafte Milch bekannt ist ( Ardesio - Clusone - Bergamo - Treviglio - Pandino - Lodi), auf denen immer noch gute Prozentsätze der Familiennamen von Zucchelli vorkommen.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Dossiers

Zucchelli
Adel: Italia (Lombardia - Trentino - Toscana)
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Zucchelli
Adel: Italia (Trentino Alto Adige)
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Beispiele für heraldische Dokumente
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Wir machen die größte digitale Archiv der Welt von Wappen
Stellen Sie sicher, dass Ihre Familie darin ist

Kaufe ein DokumentKaufe ein Dokument