1. Home
  2. Suche Nachnamens
  3. Suchergebnis: LE

Suche Nachnamens

Wie man eine vorläufige heraldische Forschung durchführt

In unserem Archiv ist eine Vorrecherche möglich. Rund 100.000 heraldische Spuren, Herkunft der Familiennamen und Adelswappen sind kostenlos erhältlich. Schreiben Sie einfach den gewünschten Nachnamen in das unten stehende Formular und drücken Sie die Eingabetaste.

Heraldische Forschung Name: LE

Le Pera
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Le Asne
Adel: France (Picardie)
Adelsstand: Famille Noble - Chevaliers - Seigneurs
Sprache des Textes: Français

Le Bacre
Adel: France (Bretagne)
Adelsstand: Famille Noble - Chevaliers - Seigneurs
Sprache des Textes: Français

Le Baillif
Adel: France (Béziers)
Adelsstand: Famille Noble - Chevaliers - Seigneurs
Sprache des Textes: Français

Das könnte Sie interessieren

Suche Herkunft und Etymologie Italienischer Familiennamen

GROTTAGLIE | LE | LEGROTTAGLIE

Beide aus Apulien, Le Grottaglie, sind die seltensten von beiden und haben kleine Bestände in Fasano und Ostuni in Brindisi, Bari und Mottola in der Region Taranto. Legrottaglie ist spezifisch für Brindisi, Fasano und Ostuni, mit kleinen Beständen auch in San Vito dei Normanni , Carovigno und Cisternino und Mottola nel tarentino sowie Bari und Palo del Colle im Raum Bari. Ergänzungen von Srefano Ferrazzi Der Ursprung dieser Familiennamen liegt in der Toponymie der Tarantina, genauer gesagt in der Gemeinde Grottaglie, die im apulischen Gebiet nach der Aussprache auch Le Grottaglie - Li Vurtagghj genannt wird.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/

LE | LEPERA | PERA

Le Pera ist typisch kalabresisch und umfasst vor allem Cosentino, den Catanzaro und den Crotone. Lepera, ausgesprochen seltener und spezifisch für dasselbe Gebiet, sollte vom Namen des Distrikts Le Pera abgeleitet sein, einer Fraktion der Langobarden in Cosenza , eine Fraktion, die ihren Namen von der griechisch-albanischen Region Epirus ableiten würde ???????.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/

LE | LEROSE | ROSE

Le Rose ist typisch für Matera, für Scanzano Jonico, Tursi und Grassano und für Zentral-Nordkalabrien, für Crotone, Cutro, Roccabernarda, Cirò, Cirò Marina, Mesoraca und Strongoli in Crotone und Castrovillari, Rossano und Rocca Imperiale in Cosenza, Lerose Eine Sorte in Grassano und Matera in der Region Matera und eine in Crotone und Cutro in der Region Crotone und Campana in der Region Cosenza sollte sich vom Toponym Rose nel Cosenza ableiten und sie als wahrscheinlichen Herkunftsort der Gründer bezeichnen.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen


Heraldrys Institute of Rome on Facebook

facebook