1. Home
  2. Suche Nachnamens
  3. Suchergebnis: CAZZOLA

Suche Nachnamens

Wie man eine vorläufige heraldische Forschung durchführt

In unserem Archiv ist eine Vorrecherche möglich. Rund 100.000 heraldische Spuren, Herkunft der Familiennamen und Adelswappen sind kostenlos erhältlich. Schreiben Sie einfach den gewünschten Nachnamen in das unten stehende Formular und drücken Sie die Eingabetaste.

Heraldische Forschung Name: CAZZOLA

Cazzola
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili - Consignori di Montabone
Sprache des Textes: Italiano

Das könnte Sie interessieren

Suche Herkunft und Etymologie Italienischer Familiennamen

CASSOLA | CASSOLI | CASSOLO | CAZZOLA | CAZZOLI | CAZZOLO

Cassola hat einen kleinen Bestand in der Region Alessandria, in Brignano Frascata, Tortona und Valenza, in Piacenza und Genua und einen sehr kleinen Bestand auch in Livorno und Pisa. Cassoli hat einen Bestand in Bologna und in Casalecchio di Reno in Bologna und einen Cassolo ist in Anzio im römischen Teil sehr klein, fast einzigartig und gehört zum Gebiet von Alessandria. Cazzola ist im Norden weit verbreitet, mit piemontesischen Beständen in Acqui Terme und Alessandria im Gebiet von Alessandria sowie in Montabone und Vaglio Serra im Gebiet von Asti Stamm in Genua und Savona, ein Stamm in der Region Pavia, in Voghera, Verrua Po, Pavia, Pinarolo Po, Castelletto di Branduzzo und Bressana Bottarone, und ein kleiner Bestand auch in Cosio Valtellina in der Region Sondri, hat einen großen Bestand in der Region Vicenza in Malo, Schio , Vicenza, Isola, Vicentina, Arzignano, Monticello Conte Otto, Valdagno, Grumolo delle Abbadesse, Caldogno und Costabissara haben einen großen Bestand im Gebiet von Ferrara, in Ferrara, Goro und Copparo und in Bologna, Bologna und Argelato, Cazzoli, viel seltener hat eine Aktie a Verona und ein sehr kleiner in Vo in der Gegend von Paduan, hat den beständigsten Bestand in Bologna in Bologna und San Giovanni in Persiceto, Cazzolo, praktisch einzigartig, sollte auf eine fehlerhafte Transkription eines der vorherigen zurückzuführen sein, in einigen Fällen könnten sie aus der Toponymie stammen B. aus dem Namen von Ländern wie dem Vicenza-Gebiet Cassola oder dem Cazzola-Gebiet von Parma, aber höchstwahrscheinlich von einem Spitznamen abgeleitet, der sich auf Hersteller oder Verkäufer von Töpfen und Aufläufen bezieht.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen


Heraldrys Institute of Rome on Facebook

facebook