1. Home
  2. Suche Nachnamens
  3. Suchergebnis: CHECCHINI

Suche Nachnamens
CHECCHINI

Heraldische Spur
Eine Heraldische Spur ist ein Ausgangspunkt für Forscher und wurde noch nicht überarbeitet.
Ankündigung: Wenn Sie eines unserer heraldischen Dokumente kaufen eine neue personalisierte und genaue Analyse der heraldischen Forschung wird von einem erfahrenen Heraldiker durchgeführt.

Checchini
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Das könnte Sie interessieren

Suche Herkunft und Etymologie Italienischer Familiennamen

CHECCACCI | CHECCHETTI | CHECCHETTO | CHECCHI | CHECCHINI | CHECCHINO | CHECCO | CHECCONE | CHECCONI | CHECCUCCI

Checcacci ist spezifisch für die Region Arezzo, Bibbiena, Pratovecchio, Arezzo und Castel San Niccolò, für Florenz, Grosseto und Livorno. Checchetti, sehr selten, stammt aus der Region Paduan. Checchetto, typisch für Padua und Venedig, hat eine klarere Linie in Padua, Checchi es ist toskanischen emilianischen Ursprungs, Checchini scheint aus Venetien zu stammen, hat einen Bestand in Verona und Bussolengo (VR) und einen in Padua, aber es ist auch in Rom in bedeutender Weise vorhanden, Checchino, was einzigartig zu sein scheint, beruht auf einem Übertragungsfehler des Vorigen , Checco ist spezifisch für Motta San Giovanni (RC), Checcone ist wahrscheinlich ein Aufnahmefehler von Checconi, der einen Bestand in Cortona (AR) zwischen Arezzo und Perugia und einen in Rom hat, Checcucci, wahrscheinlich ursprünglich aus Florenz, hat einen großen Bestand in Florenz und San Casciano In Val di Pesa, mit bedeutenden Vorkommen auch in der Region Siena und in Foligno (PG), alle direkt oder durch hypokoristische, augmentative oder abwertende, von einer familiären Variation der Apherese des Ludovico Antonio Muratori spricht, wie Franziskus und seine Hypokorismen, auch in seiner Dissertation über die Namen und Spitznamen der Alten von diesem Gebrauch: "... Auch in unserer Zeit tun wir nichts anderes, weil wir Checco anstelle von Franziskus sagen; Goro anstelle von Gregorio; Pippo anstelle von Filippo; Meo statt Bartolomeo, Ghitta statt Margherita ... ".

"L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen


Wie man eine vorläufige heraldische Forschung durchführt

In unserem Archiv ist eine Vorrecherche möglich. Rund 100.000 heraldische Spuren, Herkunft der Familiennamen und Adelswappen sind kostenlos erhältlich. Schreiben Sie einfach den gewünschten Nachnamen in das unten stehende Formular und drücken Sie die Eingabetaste.