1. Home
  2. Suche Nachnamens
  3. Suchergebnis: LO CONSOLO

Suche Nachnamens

Wie man eine vorläufige heraldische Forschung durchführt

In unserem Archiv ist eine Vorrecherche möglich. Rund 100.000 heraldische Spuren, Herkunft der Familiennamen und Adelswappen sind kostenlos erhältlich. Schreiben Sie einfach den gewünschten Nachnamen in das unten stehende Formular und drücken Sie die Eingabetaste.

Heraldische Forschung Name: LO CONSOLO

Lo Curto
Adel: Italia
Adelsstand: Baroni - Nobili - Cavalieri - Marchesi
Sprache des Textes: Italiano

Lo Drago
Adel: Italia (Sicilia)
Adelsstand: Nobili - Baroni - Marchesi
Sprache des Textes: Italiano

Lo Faro
Adel: Italia
Adelsstand: Duchi
Sprache des Textes: Italiano

Lo Faso
Adel: Italia
Adelsstand: Duchi
Sprache des Textes: Italiano

Lo Frasso
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Das könnte Sie interessieren

Suche Herkunft und Etymologie Italienischer Familiennamen

CONSOLE | CONSOLI | CONSOLINI | CONSOLINO | CONSOLO | CUNSOLO | DI CONSOLO | LO CONSOLO | LOCONSOLE | LOCONSOLO

Consoli hat wichtige Bestände in der Region Catania, in der Provinz Rom, und Consolini ist im gesamten Süden und als autonomer Kern in der Lombardei spezifisch für das Gebiet, zu dem die Provinzen Brescia, Verona, Mantua, Reggio, Modena und Bologna, Consolino, sehr selten, gehören. es scheint sizilianisch, mit einem Bestand auch im unteren Cuneo-Gebiet, Consolo ist sizilianisch, insbesondere von Messina und Catania, Cunsolo hat einen kalabresischen Bestand insbesondere im Catanzaro-Gebiet, aber auch in den Vibonese- und Reggio-Gebieten und einen sizilianischen im östlichen Teil der Insel, im Vor allem Catanese, Di Consolo ist äußerst selten, Loconsole ist typisch apulisch, insbesondere Bari, Console ist typisch für den Süden, Apulien und Bari, Lo Consolo ist fast einzigartig, Loconsolo, sehr sehr selten, hat einen Lagerbestand in Melfi in Potentino und einer in Bisceglie und Altamura in der Region Bari sollten alle direkt oder durch dialektale Änderungen von Spitznamen oder Namen abgeleitet werden, die aus dem lateinischen Consul (Konsul, Magistrat von Bari) stammen i sehr hohes Niveau) wie der Name Consolo, den wir zum Beispiel in einem Schiedsspruch vom 2. Januar 1233 finden, in dem ein Consolo Martini, Bürgermeister "castri Montis Abbatis.", zitiert wird. im Stadtgebiet ist es auch möglich, dass der Familienname davon abhängt, ob die Familie im Dienst eines Konsuls stand.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen


Heraldrys Institute of Rome on Facebook

facebook