1. Home
  2. Suche Nachnamens
  3. Suchergebnis: STASIO

Suche Nachnamens

Wie man eine vorläufige heraldische Forschung durchführt

In unserem Archiv ist eine Vorrecherche möglich. Rund 100.000 heraldische Spuren, Herkunft der Familiennamen und Adelswappen sind kostenlos erhältlich. Schreiben Sie einfach den gewünschten Nachnamen in das unten stehende Formular und drücken Sie die Eingabetaste.

Heraldische Spur
Ankündigung: Eine Heraldische Spur ist ein Ausgangspunkt für Forscher und wurde noch nicht überarbeitet.
Wenn Sie eines unserer heraldischen Dokumente kaufen eine neue personalisierte und genaue Analyse der heraldischen Forschung wird von einem erfahrenen Heraldiker durchgeführt.

Stasio
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Das könnte Sie interessieren

Suche Herkunft und Etymologie Italienischer Familiennamen

STASI | STASIO | STATI | STAZI | STAZIO | STAZZI

Stasis ist typisch für Apulien, Kampanien, Basilikata und Kalabrien, Stasio, viel seltener, ist eher typisch für die Neapolitanen und die Salerno, mit Strapazen auch in Latium, Staaten hat eine große Sorte in Capistrello Nell ' aquilano, mit Auftritten auch in Avezzano, immer Nell ' aquilano, und Rom, Stazi ist typisch römisch, aber es ist weit verbreitet in Latium, mit Strapazen auch zwischen Ancona und Perugino, Stazio hat einen Stumpf in Fabriano Nell ' anconetano, und einer in neapolitanischen, Stazzi, sehr selten, scheint römisch zu sein, sollte alle aus dem lateinischen Cognomen stammen Statius, von dem wir ein illustres Beispiel in der neapolitanischen Latin-Schriftstellerin Publius Papinius Statius (45-96d. C.): ".. Inde Homo Tierfans und Ratiocinans, quod tangit hic statius dum dicit interventions de animal dictus embryo Efficiatur-Fans bei Fando: Don ' t vides tu still etc., ET, UT dixi supra in IV ° Capitulo, dicte tres potentie in nobis not sunt ut tres anime ut sunt in Prelatis animalibus Particulariter, Unde comentator in Buch De Anima improbat Platonem ponentem tres substantias, et commendat Aristotelem ponentem UNAM Solam in Nobis, unde Abschluss Circha hoc Thomas im ersten Teil CVIIIIIIa AIT Frage: Eine eadem-Seele, que primo prestitit Embryo, vegetatives Iscilicet, für Actionem Virtutis .. ". Die von Giovanni Vezzelli Stasi zur Verfügung gestellte Integrationen sind eine apheretische Hypochoristik von Anastasio, aus der griechischen "anàstasis" = Auferstehung. Siehe Minervini 468.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen


Heraldrys Institute of Rome on Facebook

facebook